HOW IT ALL STARTED



Hallo ihr Lieben! Wie ihr seht, hat sich einiges auf meinem Blog geändert, um nicht zu sagen, alles. Neuer Name, neues Design, meine alten Posts habe ich auch gelöscht. Und warum? Nun, das beginnt alles mit dem Start meiner großen Reise vor fast einem Jahr. Ich entschied mich dazu, nach meinem Abitur für einige Monate nach Australien zu gehen. Etwas komplett anderes zu machen, als zuvor. Ich wollte wachsen, ich wollte lernen, ich wollte neue Erfahrungen sammeln. Ich wollte Abenteuer. Vor allem aber wollte ich die Welt sehen. Was könnte also besser sein, als auf die andere Seite der Welt zu fliegen und ein komplett neues Leben zu leben? So hat es begonnen, so hat sich alles geändert. Du siehst viele neue Dinge, du machst viele Erfahrungen, du lernst viel. Ich habe viele Leute getroffen, ich bin auf verschiedenen Art und Weisen gereist. So habe ich meine Erfahrungen gemacht, so habe ich gelernt. Und das tue ich immer noch. Das hat mich zum Denken gebracht und man denkt hier unglaublich viel nach. Ich habe viele Vergleiche gezogen, ich habe mich verändert, meine Denkweise hat sich um 360 Grad gedreht. Im positiven Sinne. Ich habe so viele Dinge realisieren können und ich konnte mir über vieles so vieles klarer werden, was ich tun kann und was ich ändern möchte. Und mein Blog ist ein Teil davon. Auch wenn es alles sehr chaotisch vorkommen mag und ich meine Gedanken gerade nach so langer Zeit nicht klar fassen kann, ich werde noch vieles über meine Reise berichten, denn das ist Teil meines Blogs und ich bin immer noch hier, ich bin immer noch am Reisen (was wohl auch nie aufhören wird) und auch nach dieser Reise bin ich so gespannt, was auf mich zukommt.




Hey everyone! As you can see, some things have changed on my blog, not to mention, everything. New name, new design, I deleted my old posts. And why? Well, that all starts with the beginning of my travels almost one year ago. After my school graduation, I decided to go to Australia for a couple of months. Doing something completely different than before. I wanted to grow. I wanted to learn. I wanted to make new experiences. I wanted adventures. And over all I wanted to see the world. So what could be better than flying to the other side of the world and living a completely new life? That's how it started, how everything changed. You see a lot of new things, you experience a lot, you learn a lot. I met a lot of people, I had different ways to travel, that's how I made my experiences, that's how I learned. And I'm still learning. It made me thinking a lot, I compared a lot, I changed. But in a good way as I realised a lot of things and I was able to be more clear with what I want to do and what I want to change. And my blog is part of it. Even if it seems very chaotic now, I'm going to tell you a lot more about my travels, this will be part of my blog and I'm still here, and I keep travelling for a while (not to say probably forever), it turned out a passion for me, and even when I'm back, I'm so excited for what will come. 

See you soon, Kim

You Might Also Like

6 Comments

  1. Mega schöne Fotos!
    Das ist ja toll, dass du so reisen kannst *_*
    War gerade in Hawaii und das war auch einfach nur wunderschön...
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, vlt. magst du ja mitmachen? :)
    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2016/07/blogvorstellung-for-you-guys.html
    Liebe Grüsse
    Julie <3

    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott , wow , einfach nur wow !!

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder:) Ich mag das Design deines Blogs sehr gerne:) Ich kenne das alte zwar nicht aber es ist wirklich sehr schön.

    Liebe Grüße,
    Leona<3

    https://morethanfashiion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post ! :> Ich finde Auslandsaufenhalte auch extrem wichtig und eine der besten und schönsten Erfahrungen die man machen kann, ich war auch 1,5 Jahre im Ausland nach dem Abi und es hat mir einfach extrem viel für mein Leben gegeben, was ich nie vergessen werde :)
    Liebe Güße
    Josi ;*
    www.josiiffashion.com

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Beitrag, der für viele sicherlich auch total hilfreich ist! :-)
    Liebe Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen